Neues Alternativdesign für Blogger: Sidebar - View u.v.m

Ganz aktuell für alle, die Ihren Blog auf Blogspot.com bzw. auf der 'Blogger' - Plattform veröffentlichen:


Man kann den eigenen Blog nun, zusätzlich zum eigentlichen Design oder Template, den Lesern auf fünf weitere Ansichten anbieten.


Google selbst stellt dieses Feature auf Englisch im Blogger Buzz vor. 'Frische neue Perspektiven' nennt Blogger diese nette Neuerung, und in der Tat gefällt es mir sehr gut: Ohne das eigene Design ändern zu müssen kann man ganz einfach zu dieser neuen Ansicht verlinken: Man nehmen den Blogspot-Link ( bei mir http://patriq314.blogspot.com ) und setze ein /view/#!/ dahinter. Also in meinem Fall
http://patriq314.blogspot.com/view/#!/ .
Will man sicher gehen, dass die Sidebar - Ansicht erscheint, nimmt man den Link
http://patriq314.blogspot.com/view/sidebar#!/ .
[Update 1; 5.4.11] Diese Links funktionieren jetzt, da ich eine eigene Domain habe (Blog.Zwotausend.de), natürlich nicht mehr.Stattdessen wird " Oops, something went awry. Try refreshing the page. " angezeigt.
Die Lösung: den alten .blogspot Link durch blog.zwotausend.de ersetzen. Denn patriq314.blogspot.com leitet zwar weiter, aber das mit den neuen Designs funktioniert nicht mit den alten Links.
Einfach http://blog.zwotausend.de/view/sidebar#!/ und alles funktioniert wieder!
[Update 1 Ende]

Und siehe da, schon erscheint der Blog mit einer von mir bis jetzt unerreichten Übersichtlichkeit. Aber natürlich fehlen sämtliche Gadgets und Widgets, die bei mir normal rechts und links von den Posts angezeigt werden.


Abschließend kann ich nur sagen ich nehme dieses Feature gerne an und bin echt dankbar darüber, kann man doch viel leichter die Artikel lesen und zusätzlich hat man eine viel bessere Übersicht über eine Menge Posts. Zusätzlich sieht man sofort, wieviele Kommentare ein Artikel hat, und man kann als Leser auch sehr leicht zwischen fünf verschiedenen Anzeigearten wechseln, je nach belieben. Soweit ich weiß die erste Möglichkeit, Leser das Design bzw. die Anzeigeart mitbestimmen zu lassen. Ob Flipcard, Mosaic, Sidebar, Snapshot oder Timeslide .. da ist wohl echt für jeden was dabei. Viel Spaß damit ;)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hinterradachse beim Fahrrad aus- und einbauen - Reparatur z.B. nach einem Achsbruch

Erfahrungen mit Springlane.de - einmal und sicher nie wieder!