Zuviel Energie?

Thorben Wengert  / pixelio.de
Energie = Kraft mal Weg. Das wissen wir. Und Energie soll man sparen, das wissen wir auch. Aber warum sollen wir das sparen? Das ist eine gute Frage, und gäbe es nur erneuerbare Energien, dann müssten wir damit auch nicht unbedingt sparen, nur leisten können müsste man es sich.

Warum es sinnvoll ist, auch ohne Geldprobleme Energie zu sparen: ein Artikel.



Strom kommt nicht von irgendwo. Er kommt von Solaranlagen, von Windkraftwerken, von Wasserkraftwerken. Und von Atomreaktoren, Kohlekraftwerken, und und und.
Jedoch genau da leigt das Problem. Bei der Entstehung der "Energie", die wir zum Heizen, fürs Licht, für Haushaltsgeräte brauchen, entstehen Schadstoffe. Immer.
Jetz könnte vielleicht der Einspruch oder die Frage kommen - wie immer? Doch nicht bei erneuerbaren Energien.
Tja, auch da. Die Solaranlagen sind sicher nicht ohne Arbeiter da hingekommen wo sie jetzt sind, und diese Arbeiter, deren Lastwagen, die Baufahrzeuge, überall sind Schadstoffe entstanden. CO² in diesen Fällen, aber auch Reifengummi, verlorenes Öl etc.
So super wie man sich das alles vorstellt ist es also noch nicht - aber es ist ein guter Anfang. Aber zum Gesamtkonzept muss auch jeder einzelne beitragen, indem er nicht unnötig Energie verbraucht und damit die Atmosphäre mehr als nötig aufheizt.
Letztens hab ich im Linienbus, den ich jeden Tag nehmen muss, gelesen, dass ich mehr als 80% an CO² einspare im Vergleich zum Auto. Energiesparen heißt also auch Treibhausgase sparen und der Umwelt zu helfen, einer Umwelt, der es schonmal weitaus besser ging als jetzt.

Heizung abdrehen wenn die Fenster offen sind, gut isolieren, Licht aus in unbenutzten Räumen. Meist eine Entscheidung, die nur den Griff zum Schalter benötigt. 

Und nebenbei bleibt mehr Geld übrig - ein netter Nebeneffekt, der das Ganze noch ein wenig leichter gestaltet :)

Hier noch ein Link für Blogger - einfach mal vorbeischauen :)

Kommentare

  1. Anonym28.11.11

    Im Artikel werden Produkte von www.energiesparbox.de angegeben, kennt jemand diesen Online-Shop?

    AntwortenLöschen
  2. Ne, den kenne ich nicht.
    Aber es ist natürlich immer sinnvol zu sparen, egal ob Engergie oder Wasser. Es sind Ressourcen, die nicht für Ewigkeiten existieren werde und darüber sollten wir uns wirklich einmal Gedanken machen. Erneuerbare Energien finde ich auch immer wichtiger und diese sollten meiner Meinung nach immer mehr vomn Staat unterstützt werden! Leider werden die das nicht, wie wir erst neulich in denNachrichten Erfahren durften

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare verfassen ist hier sehr einfach, man kann sogar ohne Anmeldung anonym Kommentare hinterlassen. Also, zeig' uns deine Meinung ...

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hinterradachse beim Fahrrad aus- und einbauen - Reparatur z.B. nach einem Achsbruch

Erfahrungen mit Springlane.de - einmal und sicher nie wieder!