Wenn Frau sich Zeit lässt beim SMS schreiben

Joachim Kirchner  / pixelio.de
Welcher Mann kennt das nicht: Man hat kürzlich eine Frau kennengelernt und man schreibt sich hin- und her.
An sich keine große Sache.

Wäre da nicht das Warten zwischen den SMS, wenn die Zeit zwischen den Nachrichten einem den Verstand raubt und man an nichts anderes mehr denken kann.



Es gibt dazu ja im Internet mehrere Forenthreads, wo dieser Fall breit und lange besprochen wird. Ist ja auch klar irgendwo, unerfahrene, denen das das erste Mal passiert, wissen oft nicht mehr wo ihnen der Kopf steht. Man denkt - hey, was hab ich falsch gemacht usw...
Das eigentliche Problem ist wohl, dass dieser Prozess zu Missverständnissen führt, zu ungewollten Aussagen, überstürzten Reaktionen und - im Extremfall - einer von beiden ungewollten Trennung.


Die Erklärungen dazu sind verscheidenster Natur - die schlimmste, die man wohl auch eher ungerne hört, ist wohl: sie hat kein Interesse.
Gut, auch wenns nicht schön ist - so ist's doch manchmal die blanke Wahrheit, auch wenn es nicht gerade nett oder fair ist, das Gegenüber im Unklaren zu lassen.

Was man als erstes denken sollte, auch wenn mans nicht glauben mag: der Akku kann leer sein, sie hat ihr Handy auf lautlos, sie hat grade keine Zeit zu schreiben, kein Geld aufm Handy, ...
Also - mal ein paar Stunden warten, gerade wegen solcher Lappalien, ist nun wirklich nicht zuviel verlangt.
Schlimm ist's nur, wenn dann mehr als 2 SMS nacheinander verschickt werden ohne Antwort. Besser ist wohl nur eine, wobei eine zweite, lustig geschriebene, die die erste irgendwie ergänzt, nichts schlimmes sein sollte.

Ein Grund, den Männer wohl hassen aber der wohl der Evolution geschuldet ist: Frauen wollen uns Männer zappeln lassen, getreu dem Motto: Willst du gelten, mach dich selten.
Ist auch eher nicht die feine Art, vor allem nicht wenn Frau weiß was sie uns damit antut.


An dieser Stelle der Link zur Blog-Seite "Lyrik", vielleicht hilfts einem ja in etwas schwierigeren Zeiten ein wenig.
Was ich hier zwischendurch zur Auflockerung ebenfalls nicht vorenthalten möchte: Das Punktesystem der Frauen. Lustig & wohl nicht ganz an der Realität vorbei.
Auch interessant: Ein Dialog zu dem Thema zwischen Bruder & Schwester.

Was man so in verscheidenen Foren liest - für viele Männer (mich eingeschlossen) ist es einfach grauenvoll, zu warten. Das Einzige was man tun kann: Ablenkung. Durch Arbeit, Sport, Lernen, Blogeinträge schreiben (ja, deshalb ist dieser Artikel entstanden :P) und und und. Hilft meist nur mehr oder weniger. Ich hör auch gern entspannende Musik.
Was (mir) wirklich ein wenig hilft ist, wenn man(n) weiß, dass man das andere Geschlecht wieder sehen kann. Wie das gehen soll? Na zum Beispiel, indem du ihr letztes mal deine Jacke mit auf den Nachhauseweg gegeben hast. Hilft die jetzt nicht wirklich oder .. aber wie wärs denn zum Beispiel mit Handy/PC ausschalten?


Was auch sein kann wenn's länger dauert - und das spricht wohl für die Frau: Sie will nicht abgestempelt werden als eine die man mal eben schnell haben kann. Sie hat vielleicht Angst, dass du dann das Interesse verlieren könntest, weil sie dich eben wirklich mag (okay, ist bei dir wohl eher weit hergeholt. Hab jetz für mich gesprochen :P nee quatsch, was ich damit sagen will - Selbstvertrauen ist gerade am Anfang, wenn man jemanden kennenlernt, mitunter sehr wichtig).


Okay, ich denke ich hab alle Möglichkeiten ein wenig abgedeckt und jetzt ist euch hoffentlich alles ein wenig klarer. Hätt ich grad ne Freundin würd ich die fragen was sie davon hält, aber .. gut, brauch ich jetz nicht mehr dazu sagen oder ^^ Also, nicht den Mut verlieren.

Und was man nicht vergessen sollte.. seid ihr euch eigentlich sicher, dass ihr den Inhalt der nächsten Nachricht kennen wollt?

Kommentare

  1. boahahahaha... Zappeln lassen?
    sowas machen doch nur männer!
    sich einfach nich mehr melden...
    können beide parteien gut!
    hab ich persönlich jetzt noch nie so gemacht aber ist bei mir schon so vollstreckt worden :-(
    das schlimme ist ja, dass wie du ja auch schon schreibst ALLES möglich sein kann.
    Aber wenn man so richtig intetesse an jemand hat, dann kann ich mir nicht vorstellen das man sein handy vergisst auf zuladen, das handy lautlos macht oder keine kohle hat um das handy aufzuladen.
    nänänä- wer so richtig interesse hat der macht alles möglich.
    also jedenfalls sehe ich das so! ( vielleicht aber auch nur WEIL ICH SO BIN ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "wer so richtig interesse hat der macht alles möglich" - sehr schön gesagt :)

      Löschen
  2. Anonym16.5.12

    Ja ich finde auch, wenn man jemanden echt mag dann macht man sowas nicht. Nur sind das eben unsere subjektiven Empfindungen, für manche ist es vllt. völlig "normal", mal n paar Tage nix von sich hören zu lassen, nie von sich aus zu schreiben sondern nur zu antworten .. Und das Problem dabei ist, diese Fälle von "kein Interesse" zu trennen, was oft einen Leidensweg mit sich bringt.

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, also soooo im Detail hat das wohl noch niemand analysiert. Oder ich kenne die einschlägigen Foren wohl nicht. Aber das Kribbeln im Bauch während des Wartens und das Herzrasen beim Eingangssignal kenne ich auch *schmacht* Flirten ist was tolles.
    Ciao
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym9.5.13

      ja im endeffekt lohnt es sich dann meist doch irgendwann :)

      Löschen
  4. Anonym9.5.13

    der text hatt mir etwas geholfen aber kann mir jemand sagen ob das jetzt ein eindeutiges null interesse ist wenn sie mir gar nicht mehr schreibt? was ich dann noch weniger verstehe warum sie sich dann jedes mal an mich rankuschelt wenn sie kein interesse hätte. hilfe ich steh voll aumf schlauch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym9.5.13

      naja "eindeutig" ist wohl der falsche Begriff wenn wir von der Kommunikation mit einer Frau reden ;) aber gut wenn sie dir gar nicht mehr schreibt hat sie

      a) viel zu tun und will eine antwort erst schreiben wenn sie zeit hat, die antwort wird dann aber ausführlich b) will getreu dem motto 'willst du gelten mach d...' aufmerksamkeit c) will wissen wieviele nachrichten du schreibst ohne antwort von ihr (alles über 3 ist wohl eher ungut) d) will nichts von dir weil sie weiß dass ihr nicht zusammenpasst ist aber nur immer zu nett es zu sagen wenn ihr euch trefft e) sie weiß nicht was sie will (wahrscheinlichster fall) f) es gibt bestimmt noch ne menge anderer Gründe aber das sind die die mir als erstes einfallen. Ahja ich bin ein Mann.

      Löschen
    2. Anonym2.8.13

      Servus... hänge auch grade in so einer "Warteschleife" ...
      "e) sie weiß nicht was sie will (wahrscheinlichster fall)"
      Da fallen mir 3 wichtige Punkte ein, die Frauen von Männern unterscheiden
      - Frauen wissen immer genau, was sie wollen
      - Frauen wissen immer genau, was sie NICHT wollen
      - Und manchmal gibt's auch Überschneidungen

      Ich denke der beste weg, das Warten "auszuhalen ist"... habt Spass daran.
      Wie oben schon erwähnt "Aber das Kribbeln im Bauch während des Wartens und das Herzrasen beim Eingangssignal kenne ich auch *schmacht* Flirten ist was tolles."

      So, der Spass hat geholfen :))

      Löschen
  5. Anonym28.8.13

    Was man über google so findet... wahre Worte.
    Leider!

    Vor allem das Kopfkino, sofort zu denken "etwas ist nicht in Ordnung", wenn man dann morgens doch nur eine -kurze- Antwort bekommt und dann erstmal nichts mehr hört. Dabei stehen alle Zeichen auf POSITIV. Dennoch spinnt man(n) völlig!!!

    Warten, selber nicht zu viel schreiben wollen, sich auch etwas rar machen (Needyness = Abturner), charmant+humorvoll+bestimmt bleiben. Heutzutage macht man sich viel zu viele Gedanken, anstatt es einfach zu genießen.

    Warum? Bei mir sind es Erfahrungen. Bei denen ich am Ende auf die Schnauze gefallen bin. Vorteil ist aber: ich fackel heute nicht mehr lang, schreibe nicht erst über Wochen nur SMS, sondern lenke das Ganze in die Richtung, in die ich möchte. Denn ich weiß normalerweise, zumindest grob, was ich will.

    Wenn es stimmt, das Frau wirklich IMMER weiß, was sie will (und das würde zu Frauen passen), dann sind die ganzen Sorgen sowieso hinfällig.
    Warum sollte dir jemand die Nummer gerne geben, ausführliche Antworten tippen, mit dir quatschen wollen... wenn kein Interesse da ist?

    Lasst mal alle weniger durchdrehen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym4.1.16

      Frau weiß mit Sicherheit nicht immer was sie will, viele lassen sich auch stark von Freundinnen leiten bzw hadern damit, inwieweit sie diesen folgen sollen, da Liebe mit rationalen Erklärungen von Freunden (die wenig einfühlvermögen haben) überhaupt nicht erklärbar oder fassbar ist. Frauen sind auch Menschen, und jeder ist anders.

      Löschen
  6. Anonym14.10.17

    Sehr schwierige Frage bin jetzt auf dieses Forum gestoßen ja.Das alles mag sein.Und warum googel ich sowas blödes tata weil ich auch Grad sowas habe.Und keiner mir da helfen kann entweder bin ich zu ungeduldig oder mir wurden Gefühle vorgegaukelt.Da die Frau nicht weiß was sie will.Ich steck da nicht drinn.Bei mir ist das viel Trastischer mir sagt die Person das sie mich liebt und sich meldet bei mir und ich warte auf sie.. vielleicht auch nur ungeduldt.Aber eins ist klar Beziehung zerstört nerven und Geduld.Frauen senden unbewusst Signale .Aber eins ist klar wen ich mir das hier durchlese kan ich höchstens eine Konsequenz daraus ziehen ich lass sie warten und bin nicht mehr das Schaff das immer nur den ersten Schritt machen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare verfassen ist hier sehr einfach, man kann sogar ohne Anmeldung anonym Kommentare hinterlassen. Also, zeig' uns deine Meinung ...

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hinterradachse beim Fahrrad aus- und einbauen - Reparatur z.B. nach einem Achsbruch

Erfahrungen mit Springlane.de - einmal und sicher nie wieder!