Die Bayern 1 Sommerreise 2012 - Termine und mehr

Die Bayern 1 Sommerreise ist ja eigentlich etwas, das mich eher weniger interessiert. Naja, alleine schon, weil Bayern 1 darin vorkommt, ein Radiosender, der normalerweise der 50+ Generation gefällt, wozu ich nicht zähle.
Aber egal, ich war dort. In Bad Füssing, einem von vier Veranstaltungsorten. Und auch nur, weil der Kurort von mir aus bequem per Fahrrad erreichbar ist.


Dort angekommen, musste ich erst mal suchen: Beschildert war das Ganze kaum, durch einiges Überlegen dann kam mir dann aber doch die Idee, was mit "Freizeitpark" gemeint sein könnte.
Viele Zelte waren zu sehen, eine echt coole Spaceshuttle Hüpf- und Rutschburg und doch etwas leise Musik. Naja, viele alte Leute aus den Kurorten, da kann man eben nicht so laut drehen. Und außerdem gab's dort viele unabhängige Bühnen, dass man sich gegenseitig wohl eher nicht übertönen wollte.
Etwa die Hälfte aller Zelte waren komische Quiz-Zelte mit Kopfhörern - sehr großes Kino. Naja, man lud wohl auch Lotto ein, um Bayernlose zu verkaufen und einen mobilen Sprizzero Verkaufswagen, der entgegen meiner Hoffnung nichts verschenkte, sondern abenteuerlich teuer verkaufen wollte. Zeigte sich auch daran, dass keiner hinging.
Außerdem ist inmitten einiger weiterer sinnloser Zelte auch ein Fitnessstudio beworben worden, mit Einlage einer chinesischen Stripperin an einer notdürftig installierten Stange mitten in der Menschenmenge. Ganz toll, fördert die Entwicklung der vielzählig anwesenden Kinder bestimmt ungemein.
Gut, es war als ich dort war auch irgendeine Aufführung eines Highschool-Musicals oder so (zumindest sahs so aus) und auf der zweiten großen Bühne ein Kabarettist.
Da dieser jedoch es verstand, einen Witz / eine Pointe zehn Minuten lang zu dehnen, wurde mir auch dieser eigentliche Höhepunkt schnell zu blöd.

Gottseidank bin ich nicht etliche Kilometer angereist für sowas. Und heute in der Tageszeitung musste ich doch tatsächlich "... großer Erfolg. 15000 Besucher..." lesen. Anscheinend wird Erfolg anhand der Teilnehmer gemessen, obs ihnen gefällt oder nicht. Da halfs dann auch nichts, dass Leute mit Bayern 1 Shirt Fähnchen verteilten und Aufkleber.
Fehlte bloß, auch dafür noch Kohle zu verlangen.


Alles in allem war die Bayern 1 Sommerreise 2012 in Bad Füssing hier nichts Besonderes, ob es in Dillingen, Neumarkt oder Schweinfurt besser wird bezweifle ich bzw. bleibt abzuwarten. Sollten wieder 10000+ Rentner kommen, die mitlachen und klatschen nur weil der Kabarettist oben auf der Bühne eine Pause macht, wars wohl wieder ein "großer Erfolg".
 Aber wie überall gings hintergründig wohl wieder mal nur ums Kohle scheffeln, aber wir sind ja nichts anderes gewohnt und lassen uns dadurch natürlich nicht den Tag verderben. Denn Bad Füssing ist auch so ein schöner Kurort, ein Besuch beim Haslinger Hof oder eine Radtour in der Umgebung lassen schnell vergessen, dass Bayern 1 hier war am zwölften August mit einem langweiligen Rentnerprogramm, einer Fortsetzung also wenn man so will Ihres Standard-Radioprogramms.

Euer Patrick

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hinterradachse beim Fahrrad aus- und einbauen - Reparatur z.B. nach einem Achsbruch

Erfahrungen mit Springlane.de - einmal und sicher nie wieder!