Sehr günstige .de Toplevel - Domain mit TecSpace

Mein Blog ist ja schon seit ein paar Tagen unter zwotausend.de erreichbar. Dafür hab ich mir, dadurch, dass ich keine Werbeeinnahmen habe, natürlich einen preisgünstigen Anbeiter rausgesucht, der aber auch einiges zu bieten hat. In Folgenden gibt's Erfahrungen und Infos rund um TecSpace.




Nach einiger Recherche hab ich mich dazu entschieden, die Domain bei www.tecspace.net/ zu kaufen bzw. zu registrieren. Trotz sehr günstiger Preise (.de Domain für nur 2,50€ pro Jahr!) gibt's aber bei TecSpace viele Vorteile gegenüber beispielsweise Sedo.de oder anderen, viel teureren Domainanbietern.


Zum einen die Vertragslaufzeit: Sie beträgt nicht wie (leider) üblich 12 Monate sondern nur einen Monat. Das heißt falls man sich die 2,50€ pro Jahr nicht mehr leisten kann, kann sofort mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende gekündigt werden.
Bezahlt wird per Lastschrifteinzug oder Überweisung nach Rechnung. Ich hab mich hier zur Lastschriftmethode entschieden, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass ich mal weniger als die kleine Jahresgebühr auf dem Konto habe ...
TecSpace hat übrigens auch einige Auszeichnungen, unter anderem 100% Erreichbarkeit der Domains oder perfekten Kundenservice. Es gibt genügend Erfahrungsberichte im Internet, die das bestätigen.
Im Übrigen gibt's bei TecSpace auch die Möglichkeit, kostengünstig eigenen Webspace zu hosten; aber dank Blogspot brauche ich ja kein Hostingpaket. Eine Preisliste gibt's hier.

Auch die Möglichkei, zugehörige eMail-Adressen zu registrieren und Subdomains (wie beispielsweise 'mail@zwotausend.de' oder Subdomains wie 'patrick.zwotausend.de' oder 'www.zwotausend.de'; Ja, auch 'www.' vor der Domain 'zwotausend.de' ist nur eine Subdomain, die auf die Topleveldomain 'zwotausend.de' weiterleitet!) finde ich sehr gut, zu dem Preis echt spitze!
Da ich meinen Blog immer noch auf Blogspot betreibe, lautet die primäre Adresse auch immer noch, wie oben zu sehen, www.patriq314.blogspot.com. ZwoTausend.de leitet lediglich auf diese Seite weiter. Der Vorteil ist eben, dass man sich zwotausend sehr leicht merken kann. Es hat mich selbst gewundert, dass die Domain noch frei war. Naja, es war eben nicht jeder beim Bund ;)

Kleine Info nebenbei: Bald (so ab 2012) soll's auch Domains mit der Endung '.bayern', '.sport' uvm. geben. Hallaluja, wozu soll das denn gut sein?? Ist das WWW noch nicht groß genug, gibt's nicht schon genügend unnütze Seiten? Entrümpeln sollte man, anstatt neue Lagerhallen zu bauen. Meine Meinung.

Kommentare

  1. Hallo Patrick,

    Da stimme ich dir voll zu!

    Ich bin auch bei Tecspace. Mein Webhosting mache ich aber weiterhin bei all-inkl.com. Das erspart mir teure Zusatzdomains mit dem gleichen Komfort wie bei all-inkl.com. Wie das geht, habe ich in einem kleinen Tutorial aufgeschrieben. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen.

    Viele Grüße,

    Stefan

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Hinweis, Stefan. Für Hosting empfehle ich persönlich http://bplaced.net , da immer völlig kostenlos und ohne Werbung auf dem Webspace.
    Mit bezahltem Hosting habe ich keine Erfahrung, jedoch scheint mir dein Angebot durchaus günstig zu sein.
    PS: Schon was verdient mit dem Partnerprogramm ;) ?

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den externen Domains geht sicher auch bei anderen Anbietern. Ich habe mir mal http://bplaced.net angesehen. Das schaut auch gut aus! Was ist der Hacken daran, dass das Hosten hier für umsonst ist? Was sind deine Erfahrungen?

    Das mit dem Partnerprogramm habe ich just for fun gemacht und noch nichts verdient. Ich wollte denen von all-inkl.com einfach danke sagen für den guten Job den die machen (Support auch um Mitternacht innerhalb von 5 bis 10 Minuten) Respekt!

    AntwortenLöschen
  4. Anonym14.10.12

    Das Problem bei bplaced ist aber, daß man sich alle paar Wochen mindestens einmal auf deren Homepage ins eigene Konto einloggen muß, sonst wird der Account deaktiviert und später ganz gelöscht ..

    AntwortenLöschen
  5. Hi, ich bin seit längerer Zeit bei Tecspace und zufriedener Nutzer. Auf deinen Beitrag bin ich gekommen, weil ich überlege, mir eine E-Mail Adresse mit der Domain anzulegen. Ich kann zwar über Tecspace eine Weiterleitung einrichten, aber dann kann ich ja nicht über die Adresse Mails versenden. Wenn du weißt, wie man mit einer Tecspace Domain E-Mail Adressen einrichten kann, die man dann über einen anderen Webspace nutzen kann, wäre ich sehr dankbar.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare verfassen ist hier sehr einfach, man kann sogar ohne Anmeldung anonym Kommentare hinterlassen. Also, zeig' uns deine Meinung ...

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hinterradachse beim Fahrrad aus- und einbauen - Reparatur z.B. nach einem Achsbruch

Erfahrungen mit Springlane.de - einmal und sicher nie wieder!